Literatur

Literatur, die wir im Projekttutorium gelesen haben:

  1. Eine kritische Auseinandersetzung mit Weißsein Anhand von persönlichen Erfahrungen der Seminarteilnehmenden mit Hilfe der Literatur


  2. Einführung in Postkoloniale Theorien und Beleuchtung der Herrschaftsverhältnisse, in denen wir uns bewegen und in denen Entwicklungsdiskurse geführt werden


  3. Entwicklungszusammenarbeit – historischer Überblick und Re_Präsentation

    • Bendix, Daniel. 2011. „Entwicklung“, in: Ofuatey-Alazard, Nadja/Arndt, Susan (Hg.). Wie Rassismus aus Wörtern spricht: (K)Erben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutsche Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk. Münster: Unrast Verlag, 272-278.
    • Büschel, Hubertus. 2010. „Geschichte der Entwicklungspolitik“, in: Docupedia-Zeitgeschichte 11.
    • Menzel, Ulrich. 2005. „Dekaden und Paradigmenwechsel der Entwicklungszusammenarbeit“, erschienen als: „Entwicklungszusammenarbeit versus Containment. Sechs Dekaden Entwicklungspolitik“, in: Nord-Süd aktuell. Vierteljahreszeitschrift für Nord-Süd- und Süd-Süd-Entwicklungen 19/1, 99-110.

  4. Die Millenniumsziele – für wen, von wem, warum und was sind ihre Erfolgsaussichten?


  5. Warum manche Länder arm bleiben oder die Legende vom Big Push: William Easterly und Jeffrey Sachs
    • Sachs, Jeffrey. 2005. „Die Armutsfalle: Die Armut selbst als Ursache wirtschaftlicher Stagnation“, in: Das Ende der Armut – Ein ökonomisches Programm für eine gerechtere Welt. München: Siedler, 75-94.
    • Easterly, William. 2006. „Die Legende vom Big Push“, in: Wir retten die Welt zu Tode. Frankfurt am Main u.a.: Campus Verlag, 47-65.

  6. „Africa is like a child that immediately cries for its babysitter when something goes wrong” (James Shikwati) und Axelle Kabou
    • Kabou, Axelle. 2009. „Geschichtliche Verblendung und Recht auf Untätigkeit“, in: ders. Weder arm noch ohnmächtig. Eine Streitschrift gegen schwarze Eliten und weisse Helfer. Basel: Lenos, 129-138.
    • Shikwati, James. 2005. „For God’s Sake, Please Stop the Aid”, in: Spiegel Online International.
    • Shikwati, James. 2006. „Fehlentwicklungshilfe“, in: Internationale Politik, 61, 4.
    • Shikwati, James. 2007. „Say No to Foreign Aid. Lessons from Kenya„, talk at a Nassau Institute/Atlas Economic Research Foundation conference at Atlantis, Paradise Island Bahamas on June 21, 2007.

  7. George Ayittey: The Atinga Development Model
    • Ayittey, George. „Chapter 10: The Atinga Development Model”, in ders. Africa Unchained. The Blueprint for Africa’s Future. New York: Palgrave Macmillan, 265-299.
    • Ayittey, George. „Cheetahs vs. Hippos for Africa’s Future„, TED Talk.

  8. Über die Dominanz und den Einfluss der internationalen Organisationen Weltbank und IWF

  9. Dambisa Moyos Dead Aid – „Eine überzeugende Studie für eine neue Ausrichtung Afrikas“? (Kofi Annan)
    • Moyo, Dambisa. 2010. „Was ist Entwicklunghilfe?”, „Entwicklung möglich machen”, in: ders. Dead Aid: Why Aid Makes Things Worse and How There Is Another Way for Africa. London u.a.: Penguin Books, 32-34, 198-210.
    • Rauch, Theo. 2009. „Dead Aid oder warum Hilfe zur Selbsthilfe so schwierig ist“ – Zu den Thesen von Dambisa Moyo. In: VENRO – Jahresbericht 2009: Zivilgesellschaft & Entwicklung.

  10. Yash Tandons „Seven Steps to End Aid Dependence“

    • Tandon, Yash. 2008. „What is Development?“, „Seven Steps to End Aid Dependence“ in: ders. Ending Aid Dependence. Cape Town u.a.: Fahamu Books, S. 12-16, 77-102.
    • Tandon, Yash. 2012. Demystifying Aid. Cape Town u.a.: Pambazuka Press.

  11. Kum’a Ndumbe III. Der Gründer von AfricAvenir zur Entwicklungseffizienz der EZ
    • Ndumbe III, Kum’a. 2006. „Zur Entwicklungseffizienz der Entwicklungspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika“, in: ders. Wettkampf um die Globalisierung Afrikas: An die Mitbürger der Einen Welt im anbrechenden 21. Jahrhundert – herausfordernde Reden zur Begegnung. Berlin: AfricAvenir/Exchange & Dialogue, 222-235.

  12. Shifting Powers Shifting Values. Wie sich der europäische Diskurs durch den Einfluss der BRICS -Staaten verändert
    • Raposo, Pedro Amakasu/Potter, David M. 2010. „Chinese and Japanese Development Co-operation: South-South, North-South or what?”, in: Journal of Contemporary African Studies 28/2, 177-202.
    • McCormick, Dorothy. 2008. „China & India as Africa’s New Donors: The Impact of Aid on Development”, in: Review of African Political Econom 115, 73-92.

3 Gedanken zu “Literatur

  1. Pingback: Film “Entwicklungshilflos ?” | Afrika Wissen Schaft

  2. Hallo liebe Autoren, für ein weltwärts Seminar mit jungen Menschen, die aus einem Freiwilligen Sozialen Jahr in Indien zurückgekehrt sind, würde ich gern ein Kopie der Filme verwenden. Kann ich sie irgendwo erhalten? Renate Tietz, Karl Kübel Stiftung

    • Hallo Renate,
      Danke für deine Anfrage, sehr gerne kannst du den Film für das Seminar verwenden. Kannst du die öffentliche Version hier auf dem Blog nicht verwenden? Wenn nicht, schreib uns bitte noch einmal eine E-Mail (entwicklungshilflos@gmail.com).
      Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s